Flächen optimal nutzen

Flächenmanagement

Flächen richtig nutzen und verwalten

Das Flächenmanagement zählt zu den wichtigsten Aufgaben im Immobilien- und Facility Management. Das Flächenmanagement stellt sicher, dass vorhandene Ressourcen wirtschaftlich genutzt werden.

Leistungsbild des Flächenmanagements

Es erfasst die quantitativ und qualitativ optimierte Ausnutzung aller Flächen einer Immobilie mit dem Ziel, eine höhere Effizienz der Flächen zu erreichen. Damit kann auch eine höhere Wertschöpfung erzielt werden.

Nutzer, Eigentümer und Investoren, die den Flächenbestand effizient verwalten, verlassen sich auf ein professionelles Flächenmanagement. Damit das Ziel einer Implementierung erreicht wird, ist planmäßig und nach angewandter Praxis zu handeln.

Schnellmann Unternehmensberatung besitzt die Expertise, um Ihr gesamtes Potential zu heben.

Flächen - Basis jeglicher Wertschöpfung

Flächen bilden die Basis jeglicher Wertschöpfung. Flächenmanagement führt dazu, die Flächeneffizienz für den Investor und Mieter/Nutzer zu steigern und nachhaltig sicher zu stellen.

GEFMA Richtlinie 130-1

Leistungen Flächenmanagement

Am Nutzer orientiertes Flächenmanagement

  • Nutzungs-Planung
  • räumliche Organisation von Arbeitsprozessen Arbeitsplätzen, ergonomische Arbeitsplatzgestaltung
  • Planung der Prozesse für die Belegung und von Änderungen der Belegung

Immobilien-wirtschaftlich orientiertes Flächenmanagement

  • Verknüpfung von Flächen und Räumen zu vermietbaren Einheiten
  • Beratung für Belegungen und die Steuerung von Belegungen
  • Erfassung und Bewertung von Leerständen

Service-orientiertes Flächenmanagement

  • Zeitmanagement von Raumbelegungen
  • Flächen- bzw. auf Räume bezogene  Reinigungsleistungen
  • Flächen- bzw. auf Räume bezogene Sicherheitsleistungen

Dokumention und Einsatz informationstechnischer Systeme im Flächenmanagement

  • Dokumentation von Plänen und alphanumerischen Daten für das Flächenmanagement
  • Einbindung der  Dokumentation in ein geeignetes CAFM System
Flächenoptimierung